Förderverein Stadtbücherei Eschweiler e.V.

Gespendete Radwanderführer

Gespendete Radwanderführer

Alle Radfahrer, die nach interessanten Touren suchen, werden ab sofort in der Stadtbücherei Eschweiler fündig. Ob 200 Kilometer entlang der Mosel von Trier nach Koblenz oder 418 Kilometer auf dem Bodensee-Königssee-Radweg oder gar ausgefallene Radstrecken wie die Deutsche Fährstraße, auf der man unter anderem mit der letzten Kettenfähre oder einer Schwebefähre fahren kann zwischen Bremervörde und Kiel – diese und viele weitere Touren kann man jetzt in der Stadtbücherei entdecken und mit aktuellen Radwanderführern planen.
Der Förderverein der Stadtbücherei Eschweiler, dessen Ehrenamtler die öffentliche Bücherei der Indestadt seit fast zwei Jahrzehnten schon ideell und materiell unterstützen, überreichte jetzt der Stadtbücherei ein Paket von insgesamt 40 Radwanderführern als Spende. Für Büchereileiterin Michaele Schmülling-Kosel ein Bonbönchen, das aus dem laufenden Etat nur mit Abstrichen in anderen Bereichen zu finanzieren gewesen wäre.
Die Radwanderführer sind alle spiralgebunden, damit für die Lenkertasche nutzbar und enthalten als Hauptteil Karten im Maßstab 1 : 50.000. Die Sehenswürdigkeiten entlang der Route sind in die Karten eingearbeitet. Überörtliche touristische Informationen finden sich im Anschluss an die Karten. Viele praktische Angaben zu Infostellen, Strecke mit Höhenprofil und Schwierigkeitsgrad, Einkehr, Übernachtung, Radservice, Stadtpläne, Wissenswertes zu Orten, Kulturdenkmälern in Auswahl, Landschaft und Natur sowie schöne Fotos machen jeden einzelnen Führer zu einer Fundgrube für jeden Fahrrad-Liebhaber.
Die Radwanderführer können ab sofort in der Stadtbücherei ausgeliehen werden. Das Team freut sich auf viele neugierig gewordene Radfahrer.
Über das Stichwort: „Radwandern Führer“ können alle vorhandenen Titel auch online auf der Homepage der Stadt unter www.eschweiler.de im Katalog (webopac) der Stadtbücherei Eschweiler abgerufen werden.