Förderverein Stadtbücherei Eschweiler e.V.

Anfang 2022 beantragten wir beim Land über das Förderprogramm „Heimat“ den sog. „Heimat-Scheck“, um eine Schreibwerkstatt zum Thema „Heimat“ durchzuführen. Im April wurde unser Antrag bewilligt, und so erhielten wir 2.000 Euro Förderung, um damit  Schülerinnen und Schülern der 8. Klasse der Realschule Patternhof einen kreativen Schreibworkshop zu ermöglichen  Der bekannte Autor Tilman Röhrig ist der Schule seit Jahren durch Lesungen eng verbunden, und deshalb war die Freude groß, dass wir ihn dafür gewinnen konnten, die Schreibwerkstatt zu leiten.

An vier Vormittagen im Mai 2022 fanden sich die Schülerinnen und Schüler in zwei Gruppen in der Stadtbücherei ein, um mit Herrn Röhrig zusammen darüber nachzudenken: „Was bedeutet Heimat für mich?“, „Wann habe ich mich heimatlos gefühlt?“, „Wie kann ich dieses Gefühl in Worte fassen?“ Sie erstellten Wortlisten und daraus erste Sätze, die die Basis für ihre Texte wurden.

Zwischendurch las ihnen Herr Röhrig aus seinem Jugendroman „Thoms Bericht“ vor – eine lebendige Darbietung, die die Jugendlichen offenbar begeisterte.

Die kleinen Texte der Jugendlichen werden zu einem Büchlein gestaltet, das später auch im Unterricht weiterverwendet werden wird. Zudem werden in der Stadtbücherei einige Exemplare davon einzusehen sein.