Förderverein Stadtbücherei Eschweiler e.V.

Aktivitäten

Seit rund 20 Jahren unterstützt der Förderverein die Stadtbücherei Eschweiler auf ideelle und materielle Weise. So findet das ganze Jahr über eine Reihe von Aktivitäten zur Förderung der Einrichtung und des Kulturgutes Lesen statt, an denen der Förderverein beteiligt ist.

Bücherflohmarkt

Bücherflohmarkt 2013

Bücherflohmarkt 2013

Längst zur liebgewonnenen Tradition geworden ist der große Bücherflohmarkt, der – nicht zuletzt als gute Einnahmequelle – einen festen Bestandteil im Jahresprogramm des Fördervereins bildet. Der Flohmarkt findet in der Regel am Tag des Stadtfestes im Herbst statt. Zu einem geringen Kostenbeitrag werden dort gut erhaltene Bücher aus allen Bereichen verkauft, die zuvor von Bürgerinnen und Bürgern gestiftet worden sind. Der Erlös kommt in vollem Umfang der Stadtbücherei Eschweiler zugute.

Termin 2016: Zum Herbst-Stadtfest in Eschweiler (Anfang September)

Nacht der Bibliotheken

Seit einigen Jahren beteiligt sich die Eschweiler Stadtbücherei an der „Nacht der Bibliotheken“. Der Förderverein unterstützt diese NRW-weite Veranstaltung.

Lesungen und Workshops

Regelmäßig veranstaltet die Bücherei Autorenlesungen sowie Lesungen und Workshops zu aktuellen Themen (z.B. für die Lesepaten). Der Förderverein beteiligt sich bei Bedarf an den Kosten und plant auch eigene Veranstaltungen wie literarische Lesungen mit Musik.

Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche

Aktion beim SLC 2015

Aktion beim Sommer-Lese-Club 2015

Die Förderung des Lesens bei Kindern und Jugendlichen ist für der Bücherei und dem Verein ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund finden in der Bücherei regelmäßig Veranstaltungen statt, die der jungen Generation auf altersgerechte Art und Weise die Bücherei und das Lesen näher bringen. Dazu gehört zum Beispiel der „SommerLeseClub“, die größte außerschulische Lesefördermaßnahme in Eschweiler, zu deren Abschluss nach den Sommerferien mit allen teilnehmenden Kindern ein Fest gefeiert wird. Der Förderverein trägt regelmäßig zur Finanzierung dieser Veranstaltungen bei.

Buch- und Sachspenden

Die Kürzungen von Zuschüssen und Mitteln erschweren es zunehmend, den Medienbestand der Bücherei entsprechend den Bedürfnissen der Leserinnen und Leser laufend zu aktualisieren. Der Förderverein ermöglicht immer wieder aus seinen Mitteln Neuanschaffungen, die von der Bücherei angeregt werden.